PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : meine sprang vor kurzem net mehr an....



blackhotchilibuell
05.07.2008, 13:50
vorgeschichte:

eines morgens wollte ich zur arbeit fahrn.
aufgesattelt, schlüssel gedreht, motorkontrolleuchte aus.
gelber knopf....nix :( , nochmal...nix. :( ;D ..nochmal nix. ;D ;D
hmmm...schnell multischalter auseinander...alles drinn und drann was reingehört. :)

am nachmittag messgerät genommen und durchgemessen, sicherungen heile, relais klicken, alles durchgetasucht, heile, 12v am ignition schalter. :) :-o 8-|

nächter tag überbrücken, klappt net, ergo batterie heile. :)

anchieben voila sie läuft :) ...30 km gefahren...aus gemacht. gelber schalter nix, :( nochmal...nix ;D ...nochmal...nix. ;D ;D

wieder anschieben und heim... :)

am sa dann zum halsabschneider....am sa den fehler nicht gefunden 8-| 8-|
am dienstag (mo closed) dann der erlösenden anruf :) ....das elektonische Bauteil welches auf die kupfelwinkel gelötet ist am gelben schalter war kaputt... un dafür haben sie mehr als einen tag gebraucht? :-o :-o

Mike
05.07.2008, 20:55
Das gibt Kohle in den Sack der Garage...

Warum auch so schnell einen Fehler finden?

Hab eine alte XS1100 zum Mech gebracht.. Batterie futsch und
irgend ein Vergasser rinnte.. da denkste mal so an die
400.-- bis 600.-- Kröten... wenns hoch kommt!!



Doch der liebe Halsabschneider hatt tatsächlich nach
2 1/2Wochen "arbeit" 1500.-- Kröten verlangt!! :fuck:
In Anbetracht dass dieser für 800.-- hätte verkauft werden
sollen.. kacke..


Gruss
MIke

Zweinullzwei
06.07.2008, 00:38
@mike
Was stand auf der Rechnung ? Welche Arbeit wurde da ausgeführt ?
Da hätte ich aber eine sehr genaue Rechnung erwartet, bzw. müsste da mindestens ein neuer Vergaser drauf stehen. Sofern ich mich recht entsinne sollte die suche nach dem Fehler nicht eins zu eins auf den Kunden abgewälzt werden.

blackhotchilibuell
09.07.2008, 08:14
die kohle kriegt er aber net, denn sie ist am sonntag wieder nicht angsprungen. am montag abend dann wie verflixt nochmal sprang sie an. die gestrige ausfahr wurde auch ohne mucken gemeistert.
ich vermute mal feuchtigkeit war das problem.

jetzt kommts:
per telefon bekam ich ja nachricht, dass sie wieder läuft und ich sioe abholen könne, keine garanteleistung (wg. dem rutscher) möglich ist und es ganze 72 affe kosten soll.

auf der rechnung stand:
starter geht nicht (prüfen)
starterschalter de und montiert 1 h 125,-
div. elektromaterial 1 x 10,-
summasummarum 135 affe.

Zweinullzwei
09.07.2008, 09:58
Was war den nun Defekt ?
Haben sie einfach den Schalter auf und zu gemacht und damit hat es sich oder wie ?
Sie hatten aber ganz schöhn lange um den Schalter frei zu legen. :-o

blackhotchilibuell
12.07.2008, 21:47
@202,
weiss ich nicht, gesagt wurde start schalter repariert (wie auf der rechnung).

ich vermute: multischalter auf, ein bischen gepustet, kontaktspray (hab zumindest reste davon gefunden, als ich ihn letztens öffnete) und zusammengebaut, funktionierte.
gewechslet, geschweige denn repariert wurde nix....
...denn, sie sprang letzten sonntag wieder nicht an. als ich es am montag wieder versuchte lief sie....