PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ulysses mit Wilbers Dämpfer?



JD07
14.03.2009, 11:44
Hallo, hat jemand Erfahrung mit Wilbers Federn für die Ulysses?
Laut Hersteller soll das Bike nachher 4-5cm tiefer sein.

sportmops
14.03.2009, 18:02
tach auch, nur kurz und nicht falsch verstehen -
erfahrung hab ich keine, :doof1:
ich weis nur das aus ner lyssi nie ne rennsemmel wird -
ich würd an deiner stelle das heck schöööööön anheben ca. 7 - 8cm und ne schöne flache breite segelstange dranne incl. heck kurz dann könnt ichs mir schon recht nett vorstellen :habenwoll:
also lass das tieferlegen - mopette is nich bmw m3 trallala
:cheeky:

grüße ;)

wyser
14.03.2009, 19:00
Willst Du die Lyssie tiefer legen?
Und Wilbers empfielt Dir kürzere Federn? :-o

Oder willst Du eine besser ansprechende Gabel?
Und Wilbers hat keine Federn mit richtiger Länge? :-o

JD07
15.03.2009, 00:47
Grundsätzlich möchte ich das teil noch etwas tiefer legen, nicht als Rennsemmel, sondern das meine Hufe richtig Bodenkontakt haben. Um gleich vorneweg zu sagen die 12S wäre höhenmässig sicher besser gewesen. Aber 1. fahre ich meist Langstrecken mit Gepäck und 2. war es Mutti nicht wohl auf einer S,SS,SCG usw. und wenn ich mal fahre dann möchte ich nicht alle 10km anhalten nur weil hinten jemand Arschsausen hat. Da ist die X eben eine Kompromisslösung. Wenn sie jetzt noch etwas tiefer wäre so wäre das optimal.

struppi
15.03.2009, 18:09
Hey

Macht den das wirklich Sinn nur hinten abzusenken. Da ist es doch wohl sinnvoller auch vorn etwas zumachen.Da sich ja auch einiges an der Geometrie deiner Kiste dadurch ändert.
Es gibt von Wilbers auch Tieferlegungssätze ,aber im 2008 Katalog nichts für Buell.
Ruf doch mal an und vielleicht hat sich 2009 ja was getan.

sportmops
15.03.2009, 20:31
also, wenn jemand ahnung hat ob der lyssidämpfer in eine xb9 passt und die ganze fuhre noch schön fahrbar is können wir nen tausch machen - ich mags halt wenn das heck schöööön weit oben is
grüße :rock:

JD07
15.03.2009, 23:59
Ja schon klar vorne muss auch was gemacht werden sonst ist das Teil nicht fahrbar.Das mit dem Tieferlegungssatz habe ich gesehen, wäre ev.auch eine Lösung. Habe anfrage schon gemacht.Ist nur so das ich gerne eine Meinung möchte von jemandem mit Erfahrung,die Verkäufer labern eh nur immer Müll.Wenn einer heute Wilbers verkauft dann ist dass das beste Produkt, in einem halben Jahr siehst du den selben Verkäufer bei Öhlins und dann erzählt er dir was anderes.
[quote=struppi ]
Hey

Macht den das wirklich Sinn nur hinten abzusenken. Da ist es doch wohl sinnvoller auch vorn etwas zumachen.Da sich ja auch einiges an der Geometrie deiner Kiste dadurch ändert.
Es gibt von Wilbers auch Tieferlegungssätze ,aber im 2008 Katalog nichts für Buell.
Ruf doch mal an und vielleicht hat sich 2009 ja was getan.
/quote]

wyser
16.03.2009, 07:24
Es gibt Motorradstiefel, die haben eine dicke Sohle... ;)

Gibt es keinen Original- Tieferlegungssatz von Buell?

RolandBS
16.03.2009, 08:44
Es gibt eine Möglichkeit die XB tiefer zu legen. Die Gabel und der Hinterradstossdämpfer müssen abgeändert und der Sitz ausgetauscht werden. Ist saumässig teuer, lohnt sich überhaupt nicht.

Schothe
16.03.2009, 10:46
wenn du sie unbedingt tiefer haben willst greife schlicht auf die federelemente der stt zurück das bringt schon ein paar cm....

der zir aus dem xborgforum hat es so gemacht.

gruß aus dem hohen norden

donki schothe

ps der neue helpguide steht zum upload bereit...

wyser
16.03.2009, 11:33
Ich denke, dass der ZIR auch eine Firebolt- Verkleidung an seine Lyssie gebaut hat...
Wäre schön mal Fotos davon zu sehen...

zir
23.03.2009, 23:03
Hoi zäme

http://www.xborgforum.de/forum/album_pic.php?pic_id=18869

das sieht so aus.

Gabel, Federbein und Seitenständer sind von einer XB12Ss

Das ganze bleibt aber Ferien- und Soziatauglich.

Gruss
ZIR

wyser
24.03.2009, 07:33
Das sieht toll aus.
Hoffentlich sehe ich Deine Buell bald mal.
Ich bin ja gespannt wie eine Dämpferfeder, wie Du die Front der "R" an die Lyssie montiert hast.