Buell M2 / Baujahr 1997/98

  • Fährt irgendjemand hier eine M2 der Baujahre 97 / 98 ?


    Ich habe hier eine M2 stehen, welche ein US Import ist und eingetragene 25 KW hat.

    Die wäre zwar ideal als Einsteigermoped für Führerscheinanfänger, aber das Teil hat keinerlei Modifikation verbaut , welche sie auf 25 KW reduziert.

    Ist kein Einspritzer, hat nirgends eine Mimik am Vergaser, welche den Anschlag reduziert. Dabei noch 2.5 Zoll Krümmer und Auspuff und anderen edlen Schnickschnack.


    Aber so schwer illegal


    Ich bräuchte eine Kopie eines Fahrzeugausweises, damit ich sie allenfalls legalisieren kann.

    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  • Die M2 hat den Typenschein 6BB602 mit 63.0kW.

    Fahrgestellt: 4MZKS11J.........

    Auspuff; HS 1/BMI-4-4-4

    Abgas AEAC (C00) Geräusch GCBF 96db/A bei 3050rpm

    Typenscheininhaber: Motoimport AG (der ehemalige Inhaber arbeitet glaub ich bei Ducati) frag mal Mister T...


    Der sollte dir ein 13.20 ausstellen können damit es dann auch bei der MFK klappt.


    Gruss


    F

  • Freude herrscht...


    Versuch mal ausfindig zu machen (Über das Strassenverkehrsamt) wo und wann das Bike das Bike das erste mal in der CH vorgeführt wurde.

    Mit etwas Glück bekommst du das 13.20 mit Anhängen (First Title etc.) der Prüfung aus dem Archiv.


    Es wäre möglich, dass auf Grund der Lärm und Abgaswerte das Bike in der Leistung reduziert wurde um den Stempel zu erhalten..


    Die Frage wäre wohl, ob dir das Amt bei einem neu Import die Prüfung nach Typenschein 6BB602 genehmigen würde... rspkt. der Inhaber des Typenschien ein 13.20 ausstellt um die Wiederzulassung mit Typengenehmigung erlaubt...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!