Stator / Lichtmaschine Buell 1125 CR ersetzen

  • Guten Tag zusammen

    Ich muss den Stator meiner Buell 1125 CR ersetzen. Nun stellt sich die Frage, welches Hochtemperatur Silikon zur Montage des Stators und Fixation der Kabel verwendet werden kann bzw. ihr verwendet habt. Sollte nach meinem Verständnis ja auch die Kabel von heissen Gehäuse abschirmen. Zur besseren Verständlichkeit lege ich noch ein Beispielsfoto aus dem Internet und das Originalbild bei.

    Vielen Dank für zielfürende Tipps.

    Beste Grüsse

    André

  • Frage gibt es einen beseren Regler so dass mann die spannungspitzen etc besser hinbekommt.

    Meine hatt den geist aufgegen mit 50000 stator im arsch vermutlich. Kein Strom mehr 3 Phasen.

    Was ist mit dem Umbau Stator mit oelbohrungen bringt der was oder kann mann den Staotor elber umbauen mit Bohrungen.

    Wolllte zuerts noche ine Rennzündung einbauen ist jedoch nur ratsam wenn mann über 4000 dreht sonst geht einem der safft aus.

    Wer hatt schon selber denn umbau gemacht. Möchte ja noch zusätzlich die Kühl ventilatoren umprogramieren so dass diese erst ab 85 -88 grad kommen.

    MFG Black Dog.

  • Ich habe einen Compufire 55402 verbaut. Der arbeitet seit vielen Jahren problemlos.

    Aber Motek.de hat auch mal ein Modell angeboten. Musst mal dort nachfragen.

    Umprogrammierung des Ventilato ist ein zweiter Schritt.

    Was für ein ECU-Modell hast du?

    ecmspy.com

    Wenn du mal in Bern vorbei schauen willst, können wir das auslesen. Falls ich in meiner CR die gleiche ECU habe, kann ich dir die Temperaturen anpassen.

    Habe Software und Hardware.

    Mein ECM-Spy ist auf BUEZD und BUE2D lizenziert.

    Den Rotor mit Ölbohrung habe ich auch.

    Habe alles verbaut um die Gefahr wirklich minimal zu halten.

    cu
    Marcus
    ---
    4 Zylinder ?! - Das sind doch zwei Motoren, oder ?

  • ??!!

    Was soll der Powercommander?
    Du kannst die ECU frei programmieren.

    Und was erhoffst du dir von dem Overkill?

    200PS schaffst du nicht.

    Die 1125 hat genug Schmalz. Man kann an der Fahrbarkeit arbeiten, aber wilde Tuningorgien machen wenig Sinn.

    Bist du schon damit gefahren?

    Woher bekommst du den HPE? Den gibt es nur als Occasion.

    Oder willst du auf die Rennstrecke?

    Die offene Airbox ist extrem laut. Und um sauber kühle Luft zu erhalten, musst du die Abdeckung noch öffnen, da sie sonst die Wärme vom Motor ansaugt.


    btw. du kannst deine Beiträge selbst bearbeiten.

    cu
    Marcus
    ---
    4 Zylinder ?! - Das sind doch zwei Motoren, oder ?

  • Ich habe die Maschine seit 2010 neu gekauft. 2 Mal denn Stator ersetzt auf Kulanz.Ich habe alles selbst Umgebaut. Hpe ist seit 2011 drauf Powercommander und Trichter etc alles auch wahr jedoch mit der Abstimmung der ECU nicht zu frieden.Airbox abeckung ist oben offen, etc. tehrmisch hatte ich bis jetzt 48000 noch nie Problem. Ausser dass die Lüfter immer ab 80 grad Laufen und jetzt wieder der Stator defekt ist.

  • Sende Sie Dir mal wenn offen habe.Ich habe jetzt kompletten Stator Kit bestellt TwinMotorcicles. Hoffe dass nacher gut ist. HAbe geshen dass einer noch zusätzlich 4 Löcher gebohrt hatt. Währe vieleicht auch eine Lösung um die hitze weg zubringen.

    Habe einen Offen Cover. Sie Bild. Der HPE Auspuff ist Ohne Kat und mit Spez DB Killer.

    Auf dem Prüfstand hatte er 146 PS und 110nm.

  • Das nächste Problem....

    Nachdem ich den Stator an meiner Buell 1125 CR ersetzt habe (war occasion), funktioniert nun die Benzinpumpe nicht mehr. Wenn ich die Zündung einschaltet, macht sie keinen Ton. Die sichtbaren Kabel / steckverbindungen und die Sicherung sind okay. Als nächstes möchte ich die ECM (das Steuergerät) auslesen lassen, um den Fehler zu ermitteln. Gibt es im Raum Bern jemand, der mir weiterhelfen kann?

    Vielen Dank für eure Bemühungen.

  • Bei den XB tritt es manchmal auf, das die Relais zum Himmel gehen. Eines der Relais schaltet auch die Benzinpumpe. Keine Ahnung ob das bei den 1125ern auch so ist. Bei Dir sollten dort 3 oder gar 4 Relais stecken, bei der XB sind es nur drei. Bei der XB sind alle Relais gleich, man kann sie untereinander tauschen um herauszufinden, welches davon den Geist aufgegeben hat. Nach 1125er Handbuch sollten die auch bei Dir alle gleich sein. Die Fuel Pump Fuse 12A würde ich auf jeden Fall erstmal ersetzen. Manchmal sind die Sicherung durch, ohne das man es optisch erkennt

    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  • Sicherungen, Relais, Stecker und Kabelverbindungen sind okay. Habe nun eine neue Benzinpumpe bestellt. Gibt es hier im Forum jemanden oder auch eine Werkstatt, der oder die in der Lage ist, die neue Pumpe einzubauen? Vorgehen ist im Anhang beschrieben. Vielen Dank für Hinweise!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!