Posts by SuperTTimmi

    So, es ist passiert. Ich bin jetzt auch ver-rohr-rahmt...


    Ein Schmuckstück kam meines Weges und da konnte ich nicht nein sagen. Wunderschön lackiert in Pepper-grey (das Original Shelby-Silbergrau) und einfach optisch makellos steht sie da wie aus dem Verkaufsraum und läuft sauber (ist auf Vergaser umgebaut).

    Sie wurde vom Vorbesitzer so gepflegt, dass ich fast Angst habe, dass sie es bei mir nicht mehr so gut haben wird...


    Daher habe ich mir vorgenommen Regenfahrten unbedingt zu vermeiden, deswegen wird sie wohl nie an einem Alpengrollen zu sehen sein und an Feier- und Sonn(en)tagen hier im gröberen Umkreis artgerecht bewegt.


    Jetzt muss ich sie erst einmal anmelden, dann 1x MFK überstehen und dann sehen wir weiter. Ob aus dem "Old-XB-Look" der Augen noch ein echter Rohrrahmen-Zykolp wird muss ich noch überlegen.


    ...achja - meinen Namen im Forum werde ich trotzdem nicht anpassen.


    Dass man nach der Zeit die Flüssigkeiten neu macht um Standschäden zu vermeiden dürfte klar sein.


    Auch ein frischer TPS Reset wäre sicher hilfreich - und das am besten mit warmem Motor gemacht BEVOR du selbst eine Probefahrt machst.
    Ansonsten sehe ich die Gefahr, dass sie ohne anderen Grund hoppelt/bockt und du keine Möglichkeit hast, auf andere mögliche Schäden zu schauen - und zudem auch keinen Spass haben wirst.


    Das mal so meine 2 Cents - wenn sie technisch immer noch in Ordnung ist...

    Heute 9.15h MFK in Münchenstein, 9.45h bin mit bestandener Prüfung wieder vom Hof gerollt.

    Sogar der selbstgemachte Luftfilterkasten war OK.

    Zum ersten Mal hab ich eine Lautstärkemessung gehabt. Der GPR ist innerhalb der Toleranz.

    Hm - das mit der Lautstärke macht mir etwas Sorgen.

    Wie haben sie das begründet?

    Ich stelle fest, dass hier in den letzten Wochen seit dem Update der Forums-Software noch viel weniger los ist als vorher.

    Mich interessiert dazu, warum:

    • Treffen wir uns alle nur noch in Deutschland im XBORG?
    • Ist einfach Winter - und das ist immer so?
    • Oder kommt ihr mit dem neuen Forum nicht zurecht?

    Ich persönlich habe mit der Umsetzung des Forums etwas Mühe. Ich finde mich kaum mehr zurecht, kann es auf Tablet und Natel kaum nutzen.
    Was meint ihr?

    Ganz genau.

    Diese Strasse werde ich mindestens drei mal fahren.

    Drei mal hin, drei mal zurück.

    Mindestens.

    Lieber Gott mach, dass sie nicht frisch gesplittet, oder gar gesperrt ist.

    ...Ende Oktober war sie das nicht, wenn auch nicht im besten asphaltären Zustand den man sich wünschen würde...
    Sperren glaube ich nicht, da oben sind einige Hotels und auch ein Ferienort...

    ...die Ecke zwischen Lago D'Iseo und Gardasee ist sehenswert. War da Ende Oktober, leider war es sehr regnerisch and dem Tag, an dem wir Zeit zum Rumfahren hatten.


    Wichtig: Die Uferstrasse des Gardasee ist an Wochenenden unbedingt zu vermeiden, insbesondere für Heimfahrten.
    Denn Heimfahren wollen dann alle anderen auch...

    ...es gibt mit "MC" einen guten Kollegen in Frick, der hier mitliest aber nie schreibt und bei solchen Themen gerne und gut hilft.
    Wenn du mir als PN deine Telefonnummer gibst, dann würde ich mich bereit erklären, ihm die zukommen zu lassen.
    Wenn du willst.

    Hi Thomas,
    schade, habe deinen Post eben erst gesehen. Es hätte noch wenige Plätze gehabt
    Ich ware mit Fahrschule Straubhaar dort, der das "Race for Domi" jedes Jahr einmal für Dominik Aegerter organisiert: er selbst ist vor Ort, man kann mit ihm plaudern oder er fährt dir mal hinterher - und irgendwann voraus.
    An mir ist er ein paar Mal vorbeigesaust - leck mich f*tt, ist der schnell, überall. Oder ich langsam. Oder beides.
    Naja, der langsamste war ich nicht, aber ich habe auch nicht volles Risiko genommen. Keine Lust auf plastische Verformungen an Bike oder mir...


    Jedenfalls hatte ich einen sehr schönen Tag dort:
    Am Morgen noch verkrampft ("Gpfrtmi - die Linie muss doch zu halten sein") wurde ich immer lockerer, und im letzten Turn konnte ich sogar schon wieder mit dem Töff spielen ("Mal schauen, ob ich die Kurve auch enger fahren kann - oh - geht genauso schnell! Und fast den Ellenbogen unten - geht auch!").
    Jede Menge Mücken gekillt, nette Leute getroffen, schön gefahren - super Tag bei angenehmen 26° und 40 Grad Asphalt. Der Hinterreifen ist allerdings recht angegriffen...


    Ansontens: Super Veranstaltung, viele schnelle aber vernünftige Leute dort, sowie ehemalige Racing-Veteranen die mal sehr schnell waren, jetzt aber nicht mehr alles geben (irgendwie bin ich da auch schon fast).
    Es wird vernünftig gefahren, und macn achtet aufeinander. Wird es eng, dann wird sich entschuldigt und man lacht nach der Runde gemeinsam drüber...