Close

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 1125er Riemen

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Darth Yodus
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Kriens
    Alter
    22
    Beiträge
    2

    1125er Riemen

    Hallo liebe Leute

    Ich habe nach langem auch den Weg zu euch Gleichgesinnten gefunden. Als Forum-Neuling stelle ich mich noch kurz vor:
    Ich bin Patrick, zurzeit 22 und komme aus dem schönen Kriens, LU Ich fahre mit grosser Freude eine 1125CR. Ich freue mich von euren zahlreichen Erfahrungen und Tipps zu profitieren und euch kennen zu lernen. Ich habe schon länger einige Beiträge mitverfolgt

    Nun zu meinem eigentlichen Thema:
    Mir ist gestern nach 32'000km der Riemen gerissen. Zu meinem Glück und meiner Überraschung fand das Ganze Zuhause in der Garage statt, als ich vor meiner kleinen Ausfahrt den Gang einlegte. Da wundere ich mich schon ein wenig, dass diese kleine Belastung zum Riss führte, aber auf der Ausfahrt zuvor noch kein Anzeichen zu merken war. Was den Riemen betrifft, war die Zeit wohl langsam reiff, denn der hatte die besten Tage auch schon gesehen, als ich ihn ein wenig genauer unter die Lupe nahm.
    Sei es wie es wolle. Ein neuer muss her! Nach kurzer Kontrolle der Zahnkränze musste ich feststellen, dass am Riemenrad hinten der Schutzlack abblättert (oder wie man das nennen will ). Die Riemenrolle und das Ritzel sehen aber noch sehr gut aus. Nun die Frage, würdet ihr mit dem neuen Riemen auch gerade noch ein neues Riemenrad montieren? Und wenn ja, denkt ihr ich bekomme das Zeug bei Lucky? Da ich sowieso neue Gummis aufziehen muss, würde sich da ein wenig was kombinieren lassen...

    Wie sieht es denn bei euch mit Riemenpflege aus? Ich weiss da streiten sich die Geister, aber habt ihr gute Erfahrungen mit irgendwelchen Mitteln gemacht oder einfach lieber naturbelassen? Dann kann ich die Tipps für den neuen gerade übernehmen. Dass den Riemen ein "Sonnenbad" nicht gut tut, habe ich leider erst kürzlich gelesen, obwohl es nachträglich ja ein wenig selbsterklärend ist. Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen damit...

    Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche einen schönen Sonntag

  2. #2
    Super-Moderator Forengott Avatar von thomas
    Registriert seit
    23.09.2005
    Alter
    56
    Beiträge
    2.313
    Hi Patrick,

    willkommen bei den Verstrahlten ;-)
    Riemen neu, pulley/Riemenrad einfach sauber machen und weiter verwenden - die Abnutzung ist normal! Riemen bekommst Du auch in der Schweiz bei Motogarage....
    Gruss,
    Thomas
    Thomas,
    bekennender Fan des Alpengrollen!!!
    Ein Motorrad ist ein ZWEI-Rad! Es passen zwei drauf, es hat zwei Räder und zwei Zylinder. Mit mehr als zwei ist es sonst was - aber kein Motorrad mehr!

  3. #3
    Buellowner Jethelmfahrer Avatar von ziploader
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.107
    Willkommen Patrick,
    wann der Riemen reisst hängt von vielen Faktoren ab. 33tkm ist guter Druchschnitt.
    Als Bueller sollte man immer einen Ersatzriemen haben.
    Riemen bei Motogarage.ch oder einem grossen Auktionshaus.
    cu
    Marcus
    ---
    4 Zylinder ?! - Das sind doch zwei Motoren, oder ?

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von Darth Yodus
    Registriert seit
    06.04.2018
    Ort
    Kriens
    Alter
    22
    Beiträge
    2
    Hi
    Vielen Dank für eure Antworten. Ja nach dem Gelesenen sind 32tkm wohl nicht schlecht, das stimmt sicherlich
    Dann werde ich mich wohl an die Motogarage wenden. Das mit dem Ersatzriemen ist wohl auch keine schlechte Idee
    Danke Thomas für den Input zum Riemenrad. Ich werde es wohl mal so weiterverwenden. Und falls ich doch was problematisches feststellen sollte, werde ich dann zu einem neuen greifen So spare ich au wieder ein paar hundert für den Moment

  5. #5
    Buellowner Jethelmfahrer Avatar von ziploader
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.107
    Ersatzteil solltest du auf Vorrat kaufen, wenn du die 1125 länger fahren willst.
    Es werden nicht mehr.

    Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
    cu
    Marcus
    ---
    4 Zylinder ?! - Das sind doch zwei Motoren, oder ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •