Close

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von frühlingshaft
    Registriert seit
    24.03.2018
    Alter
    55
    Beiträge
    4

    Lächeln besserer Sound

    Hallo zusammen
    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer XB12 und deswegen auch neu hier.
    Um den Sound etwas zu verbessern, habe ich nen Auspuff von Jardine montiert. Ist mir aber zu laut und außerdem ohne ABE.
    Gibt es ne Möglichkeit, den Sound des Originalauspuffes etwas zu verbessern? Hat vielleicht jemand schon mal was in dieser Richtung unternommen?
    Gruß Ralph aus D-71334

  2. #2
    Buellowner Mitbewohner Avatar von SuperTTimmi
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    Agglomeration Bern
    Alter
    48
    Beiträge
    1.547
    Es gab einmal eine Firma namens Sabre, die den Originalauspuff umgebaut hat und hat bzgl. Sound und Leistung eine gute Lösung gehabt.
    Maddin aus D fuhr den mal und fand ihn gut, aber eben auch etwas illegal...
    Sabre gibt es aber nicht mehr, andere Optionen kenne ich persönlich nicht..
    Carving macht vor allem im Sommer Spass.
    #whereibuymystuff

  3. #3
    Buellowner Jethelmfahrer Avatar von ziploader
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.121
    Hallo Ralph,

    der Umbau des original macht wenig Sinn, wenn es zu laut wird. Der nächst TÜV-Termin kommt sicher.
    Zubehör Anlagen gibt es gebraucht schon mal für kleines Geld.
    Remus/Sebring ist recht verbreitet.

    Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
    cu
    Marcus
    ---
    4 Zylinder ?! - Das sind doch zwei Motoren, oder ?

  4. #4
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von wyser
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Winterthur
    Alter
    62
    Beiträge
    4.008
    Den Originalauspuff würde ich auf gar keinen Fall umbauen lassen.
    Früher oder später wirst Du ihn irgendwann einmal wieder brauchen.

    Im Netz (z.B. ebay...) werden öfters Sportauspuffe angeboten.
    Sebring, Remus, Termignoni, HSA funktionieren auf der XB recht gut (Beiblatt...).
    Beim Reverso scheiden sich die Geister.

    Vergangenes WE, am Spreewaldring habe ich gehört, dass man den Buell- Race öffnen und auf ein tolerierbares Mass leiser machen könne. Wer das macht, weiss ich nicht und es ist auch illegal, bzw. "for race use only"...

    Oder höre Dich mal im www.xborgforum.de mal um...
    Geändert von wyser (16.05.2018 um 07:50 Uhr)
    "Eine Kurve sauben nehmen, das heisst: aussen, innen, aussen und nicht oben, unten, platt", Hans Rainer Kabel, Joe Bar Team

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von frühlingshaft
    Registriert seit
    24.03.2018
    Alter
    55
    Beiträge
    4
    Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mich einfach noch ein bisschen umhören

  6. #6
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    58
    Beiträge
    3.294
    Es gibt auch in CH jemanden, der original Pötte modifiziert.
    Der Bossi weiss wo und wie.

    Es fehlen aber rund 2.5 kg Gewicht, was rund ein Viertel dieses Monsters ausmacht. Und brutal laut wird es auch nicht.
    Aber die Giesskanne wird nicht bassiger, der Sound nicht „besser“.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  7. #7
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von Zweinullzwei
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    2.614
    Originalen nie und nimmer abändern. Den braucht man ganz sicher immer wieder. Ich würde den HSA empfehlen, oder den Race. Der Race ist aber nicht legal. Das lustige ist ja das der HSA fast wenn nicht gleich laut ist aber mit Beiblatt legal ist. Wie immer ist aber zu bedenken dass zu laut zu laut ist. Mit Papieren oder nicht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Ständigaufdieschnauzefaller Avatar von gunter
    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    201
    Wenn ich auch noch einen in den Ring werfen darf: https://shop.nap-sportauspuff.com/Sp...ABE::5035.html - augenscheinlich gibt es den immer noch. Ich habe mir seinezeit einen gebrauchten gekauft. Hat ABE und ist von der Lautstärke her noch erträglich, er wird auch nicht lauter mit der Zeit. Vom Leistungverlauf her etwa wie ein XB12-Schalldämpfer mit geöffneter Klappe, den Durchänger in der Mitte kann man aber halbwegs wegmappen.

  9. #9
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von Zweinullzwei
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Zürich
    Alter
    43
    Beiträge
    2.614
    Der ist wie der PR HSA. Die Schweissnähte sehen auf jeden Fall genauso beschissen aus wie bei meinem. An den Nähten muss öfters nachgeschaut werden ob die noch nicht gerissen sind. Bei meinem ist schon ziemlich jede schon einmal gerissen gewesen.
    Sound ist sehr gut und nicht zu laut.

  10. #10
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    57
    Beiträge
    2.018
    Eine EU-ABE ist in der Schweiz etwa so viel wert wie ein nasses Knäckebrot.
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •