Close

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 89

Thema: Motor-Aus

  1. #51
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    59
    Beiträge
    3.444
    Hab es im Beitrag nicht gefunden! Die Zündspule schon gewechselt?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  2. #52
    Erfahrener Benutzer Schattenparker Avatar von Poochie
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Nänikon
    Alter
    35
    Beiträge
    137
    Zündspule wurde noch nicht angefasst....

    Problembereiche, die mir noch im Kopf rumschwirren:


    - Einspritzdüsen? Wobei bei last alles iO
    - Benzinpzmpe? Liefert eigentlich bei erhöter Last sprit...
    - Kerzen schliesse ich ebenfalls aus...

    Hmmm, kommt sonst noch was in Frage?

  3. #53
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    58
    Beiträge
    2.184
    Fassen wir doch mal zusammen:

    1. Deine Kiste geht manchmal ohne Vorwarnung aus.
    2. Der Fehler lässt sich nicht provozieren.
    3. Deine Kiste bockt im Stadverkehr rum.
    4. Wenn's heiss ist schlimmer als wenn's kalt ist.
    5. Nur im 1. Gang, im 2. läuft sie normal.

    Woher willst Du wissen dass diese Macken alle dieselbe Ursache haben?
    Vor allem das Abstellen und das Rumbocken bei Hitze sind aus meiner Sicht zwei verschiedene Probleme.
    Hast Du mal ein Logfile gemacht?
    Hast Die Parameter im ECM mal auf Auffälligkeiten überprüft.
    Hast Du mal Online daten angeschaut (v.a. Temperatursensoren, TPS-werte, BAS, Batteriespannung etc.)?
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

  4. #54
    Buellowner Blinddarmselbstentferner Avatar von SuperTTimmi
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    Agglomeration Bern
    Alter
    49
    Beiträge
    1.592
    Zitat Zitat von Töfflibueb Beitrag anzeigen
    Fassen wir doch mal zusammen:

    1. Deine Kiste geht manchmal ohne Vorwarnung aus.
    2. Der Fehler lässt sich nicht provozieren.
    3. Deine Kiste bockt im Stadverkehr rum.
    4. Wenn's heiss ist schlimmer als wenn's kalt ist.
    5. Nur im 1. Gang, im 2. läuft sie normal.

    Woher willst Du wissen dass diese Macken alle dieselbe Ursache haben?
    Vor allem das Abstellen und das Rumbocken bei Hitze sind aus meiner Sicht zwei verschiedene Probleme.
    Hast Du mal ein Logfile gemacht?
    Hast Die Parameter im ECM mal auf Auffälligkeiten überprüft.
    Hast Du mal Online daten angeschaut (v.a. Temperatursensoren, TPS-werte, BAS, Batteriespannung etc.)?
    ...das Rumbocken könnte u.U. mit einer defekt gehenden Zündspule zu tun haben (ich gebe @luge Recht).
    Als ich zum Grollen 2017 unterwegs war bockte sie ab und zu, dann ging sie aus und nicht mehr an. Die Hauptsicherung fiel aus - und selbst nach Austausch wieder defekt.
    Ursache war: das Harz in der Zündspule war gerissen, sie dehnte sich bei Hitze aus und verursachte Kurzschlüsse und/oder Ausfälle.

    Das wäre also auch möglich.

    Aber jetzt lege ich die Kristallkugel auch mal beiseite.
    Geändert von SuperTTimmi (28.06.2019 um 08:33 Uhr)
    Carving macht vor allem im Sommer Spass.
    #whereibuymystuff

  5. #55
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    58
    Beiträge
    2.184
    Man kann die Zündspule mit dem Spy testen.
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

  6. #56
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    59
    Beiträge
    3.444
    Nur die Primärspulen, nicht die Sekundärspulen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  7. #57
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    58
    Beiträge
    2.184
    Die Sekundärspule misst man mit dem Ohmmeter, auch keine Hexerei.
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

  8. #58
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    59
    Beiträge
    3.444
    Bleibt eigentlich nur noch Zündspule und Benzinpumpe.

    Frühjahr 2010 hätte ich auf einem verlängerten Wochenende in Frankreich einen zunächst bockenden total Aussetzer. Natürlich schon auf der Anfahrt.
    Nach Abkühlung ging es dann wieder, alle paar Kilometer wieder mal ein Ruckeln, schlimmstes ein kurzer Aussetzer. Ie kommenden drei Tage dann nix mehr. Erst im Herbst in Anneau du Rhin ist die Zündspule ganz gerissen. Natürlich morgen beim zweiten Turn.
    Ich würde es mal mit der Zündspule probieren.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  9. #59
    Erfahrener Benutzer Schattenparker Avatar von Poochie
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Nänikon
    Alter
    35
    Beiträge
    137
    Danke euch allen für's Mit-Raten.

    Zitat Zitat von Töfflibueb Beitrag anzeigen
    Fassen wir doch mal zusammen:

    1. Deine Kiste geht manchmal ohne Vorwarnung aus.
    2. Der Fehler lässt sich nicht provozieren.
    3. Deine Kiste bockt im Stadverkehr rum.
    4. Wenn's heiss ist schlimmer als wenn's kalt ist.
    5. Nur im 1. Gang, im 2. läuft sie normal.

    Woher willst Du wissen dass diese Macken alle dieselbe Ursache haben?
    Vor allem das Abstellen und das Rumbocken bei Hitze sind aus meiner Sicht zwei verschiedene Probleme.
    Hast Du mal ein Logfile gemacht?
    Hast Die Parameter im ECM mal auf Auffälligkeiten überprüft.
    Hast Du mal Online daten angeschaut (v.a. Temperatursensoren, TPS-werte, BAS, Batteriespannung etc.)?
    Heute morgen nach 20 Meter ging sie sofort wieder aus (keine Tachonadel-Kalibrierung), und dann nach 40 Meter... also gleich wieder nach Hause und ab auf die BMW: Unfahrbar, und auch bei "kaltem" Motor.

    Der Fehler lässt sich nicht herbeiführen, aber aktuell geht sie so ziemlich sicher aus, sobald man anfahren will. Bockig ist sie grundsätzlich nicht, denn wenn sie läuft, ab dem 2. Gang, ist alles ok. Bei den letzten paar fahrten haben die Aussetzer jeweils nach ein paar Minuten begonnen, und dann immer wieder.

    Ich kann via ECM Droid nachschauen, nur sagen mir die Werte nicht all zu viel. Aber ich liefere die oben genannten Daten gerne nach.

    Thema Zündspulen wechseln: Muss da alles ab, resp. Motor abgesenkt werden? Ich trau mir ja einiges zu, aber die Zündspulen sind ja recht im Bauch der Maschine. Oder soll ich gleich einen Termin in der Werkstatt abmachen, mit der bitte, dass die Spulen gewechselt werden sollen?

  10. #60
    Erfahrener Benutzer Schattenparker Avatar von Poochie
    Registriert seit
    20.07.2009
    Ort
    Nänikon
    Alter
    35
    Beiträge
    137
    Hab eben das Service-Manual gewälzt: http://buellmods.com/content/downloa...ice_manual.pdf

    Abschnitt 4.6

    Komm ich da von oben problemlos ran, wenn die Grundplatte entfernt wurde? Wenn dem so ist, würde ich mir das zutrauen....

    Hab eben noch folgenden Thread gefunden: https://www.buellowners.ch/threads/2...llen-abstellen

    Würde fast meinen, dass es das selbe Verhalten ist. Was war da nun duie Lösung? Neues ECM?
    Geändert von Poochie (26.06.2019 um 00:57 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •