Close

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 139
  1. #121
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    59
    Beiträge
    3.480
    Das Stahlbus-System ist absolut super, einfacher geht es nicht. Von Stahlbus gibt es einen billigen Befüller/Lüfter. Funktioniert astrein. Damit kannst du genauso von unten befüllen.
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  2. #122
    Buellowner Knieschleifer Avatar von phipu
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    3110
    Alter
    37
    Beiträge
    1.342
    Meinst Du das hier?
    https://www.polo-motorrad.ch/de_ch/v...fe-12cb30.html
    Wie kann ich damit von unten befüllen?

  3. #123
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    59
    Beiträge
    3.480
    Das ersetzt die Spritze, die du bisher benutzt hast. Wie du Balg mit Bremsflüssigkeit befüllst, muss man wohl nicht erläutern.
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  4. #124
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    59
    Beiträge
    3.480
    Lies einfach mal die Beschreibung in deinem eigene Link von Polo. Nur ein wenig runterscrollen.
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  5. #125
    Buellowner Knieschleifer Avatar von phipu
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    3110
    Alter
    37
    Beiträge
    1.342
    Wie das von oben geht ist mir klar, werds wohl auch so machen - der Saugschlauch wird gekauft. Danke für den Tipp!

    Aber wegen dem Befüllen von unten:
    Ich habe mit dem Stahlbussystem ja ein Ventil, welches sich nur betreffend Druck von oben öffnet.
    Selbst wenn ich die Schraube von unten so weit raus drehe, dass die Feder entlastet ist, wird die Kugel von der Strömung wohl wieder nach oben gedrückt und verschliesst das Ventil - oder habe ich etwas falsch verstanden?
    Die Beschreibung bei Polo / Stahlbus beschreibt nur das Vorgehen um von oben zu befüllen.

  6. #126
    Buellowner Knieschleifer Avatar von phipu
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    3110
    Alter
    37
    Beiträge
    1.342

    Stahlbus Ölablassschraube

    Wenn ich eh gerade bei Polo bestelle:
    Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Stahlbus Ölablass-System? Mit knapp 50 Franken nicht gerade geschenkt.
    Wenn schon, dann bräuchte man ja fürs Getriebe auch noch eine...

    Dann habe ich da noch gelesen, dass da immer etwas Reste liegen bleiben können, da das Gewinde höher als der Schwingenboden kommt.

    Und dann braucht man das üblicherweise 1x pro Saison
    Mein Garagenboden ist eh schon dreckig... was meint Ihr?

  7. #127
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    58
    Beiträge
    2.225
    Von der Stahlbus Vakuum Entlüftungshilfe kann ich nur abraten, die ist zu schwach.
    Ich habe 3m Schlauch gekauft und entlüfte nach der Mund-zu-Schlauch Methode. Befüllen von oben.
    Geht tadellos. Schlauch anschreiben auf welcher Seite das Mundstück ist.
    Für den Ölwechsel nehme ich jeweils eine Petflasche und schneide sie schräg auf. Dann ein altes Backblech am Boden und die Flasche wie einen Trichter schräg unter die Schwinge halten. Geht praktisch ohne Kleckern.
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

  8. #128
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    59
    Beiträge
    3.480
    Zitat Zitat von Töfflibueb Beitrag anzeigen
    Von der Stahlbus Vakuum Entlüftungshilfe kann ich nur abraten, die ist zu schwach.
    Dann war das Ventil nicht richtig offen. Geht an allen 5 Buells hervorragend. Alle deswegen umgerüstet.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  9. #129
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    58
    Beiträge
    2.225
    Das war an der S1. Hinten neue Pumpe und neue Zange montiert. Erstbefüllung. Das schwachbrüstige Teil schaffte es nicht einmal die Breflü bis zur Pumpe zu bringen. Ventil war offen, denn mit erhöhtem Vakuum (Mund-zu-Schlauch) hats dann tadellos gefunzt. Stahlbusschrauben habe ich auch überall montiert, die sind wirklich sinnvoll. Das lästige auf-zu-auf-zu der normalen Entlüftungsschrauben entfällt.
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

  10. #130
    Buellowner Mitbewohner Avatar von Agusta
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Vitudurum, 439 m ü. M
    Alter
    62
    Beiträge
    1.533
    Am Wochenende konnte ich wieder im Schnee basteln


    Herzlich grüsst Agusta
    Herzlich grüsst euch

    Agusta

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •