Close

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Neuer Benutzer Autobahnabkürzer Avatar von Phantom26
    Registriert seit
    14.03.2018
    Ort
    Uster
    Alter
    44
    Beiträge
    22

    Bremsscheibe - deutsche ABE?

    Hallo!
    Ich bräuchte von Euch eine kurze Rückbestätigung: Meine vordere Bremsscheibe sieht mittlerweile recht fertig aus, Ersatz ist gefragt. Im XBorg gibt es im Moment aus Deutschland ein Komplettangebot für die Breaking Scheiben/Bremsklötze, das attraktiv ist.

    Stimmt es aber, dass ich diese Scheibe aber eintragen lassen muss, was aber nicht mit deutscher ABE hier in der CH (Kanton ZH) möglich ist? Ich muss also in der CH die gleichen Scheiben mit CH-Eignungserklärung kaufen, praktisch für den doppelten Preis?

    Muss/Soll ich die Floater und Federn ebenfalls durch neue ersetzen, auch wenn sie optisch noch i.O. sind?

    Wie würde man eurer Erfahrung nach mit einer 'gut erhaltenen' Original-Scheibe aus der Bucht fahren, die man dann nicht eintragen lassen muss?

    Vielen Dank für eure Einschätzung
    Phantom 26

  2. #2
    Buellowner Federvorspannungsminimierer Avatar von Allwetter
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    Moosseedorf
    Alter
    57
    Beiträge
    336
    Ich hätte noch eine Originalscheibe einer XB12Ss Jg. 09. Muss aber am Wochenende schauen, ob die plan ist.

    Betreffend Ersatz für Schrauben, etc. sollte jemand antworten, der das kennt. Beim montieren der Branking Wave habe ich die Schrauben neu verbaut, den Rest nicht. Aber das heisst nicht, dass das technisch korrekt ist.

    Gruss
    Märsu


    Alle Menschen sind klug. Die einen voher, die anderen nachher.

  3. #3
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    57
    Beiträge
    2.069
    Was heisst "sieht recht fertig aus"? Solange sie die erforderliche Mindestdicke und keinen seitlichen Schlag hat kann man sie legal fahren.
    Für den Austausch musst Du theoretisch ein Beiblatt von einem Schweizer Importeur haben. Theoretisch.
    Ich habe inzwischen zweimal Umbauten nur mit einer EU-ABE vorgeführt. Das ist eben die Lotterie bei den Strassenverkehrsämtern. Was Du sicher brauchst ist die Bestätigung einer Werkstatt dass die Teile fachgerecht und nach Herstellerangaben eingebaut wurden.
    Ich denke, wenn Du diese Bestätigung zusammen mit der EU-ABE vorlegst, sollte es möglich sein sie eingetragen zu bekommen. Wenn's nicht klappt, kannst Du beim Schweizer Importeur ein Beiblatt anfordern. Das machen die zwar nicht gerne weil sie das Teil nicht verkauft haben, aber für ein entsprechendes Aufgeld wirst Du das Papier bekommen. Die Bestätigung der Werkstatt brauchst Du aber in jedem Fall.
    Bei gebrauchten Scheiben muss Du wieder aufpassen dass sie keinen Schlag hat, wie ganz am Anfang beschrieben. Die originalen brauchen nie Beiblätter. Es gibt eine Reihe EBR-Scheiben die man auch ohne Beiblatt fahren kann denn sie sind von Auge nur von einem Kenner vom Original zu unterscheiden. das wäre noch eine vierte Möglichkeit.
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

  4. #4
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von wyser
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Winterthur
    Alter
    62
    Beiträge
    4.031
    Nimm besser wieder eine Gelochte, wie original, dann brauchst Du kein Beiblatt.
    z.B. hier:
    https://speed-of-color.de/bremsschei...-und-1125-2124
    oder bei Luckyhands, oder vielleicht hat der Buellmechaniker Deines Vertrauens wieder einen Lieferanten für die Schweiz gefunden.

    Oder dann die Wave hier, mit CH- Papieren:
    https://motogarage.ch/Technik-Zubeho...king::515.html

    Und den Floatersatz (Schrauben, Federn, Floater) würde ich auf jeden Fall auch bei einem Mech mit Sachverstand tauschen lassen.

    Etwas Anderes DÜRFEN wir Dir hier nicht raten. Immerhin hängt Dein Leben von gut funktionierenden Bremsen ab.
    Geändert von wyser (06.11.2018 um 08:36 Uhr)
    "Eine Kurve sauben nehmen, das heisst: aussen, innen, aussen und nicht oben, unten, platt", Hans Rainer Kabel, Joe Bar Team

  5. #5
    Buellowner Blinddarmselbstentferner Avatar von SuperTTimmi
    Registriert seit
    20.06.2009
    Ort
    Agglomeration Bern
    Alter
    49
    Beiträge
    1.568
    Ualso - auch ich würde dir in folgender Abstufung raten:
    1. EBR-Scheibe
    2. Braking Wave aus der Schweiz mit CH-Beiblatt von der motogarage.ch
    3.oder eine gebrauchte Originale in möglichst gutem Zustand.

    Nimm keine Braking aus D ohne Schweizer Homologation, das könnte spätestens bei der MFK Probleme geben
    Geändert von SuperTTimmi (07.11.2018 um 08:14 Uhr)
    Carving macht vor allem im Sommer Spass.
    #whereibuymystuff

  6. #6
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von wyser
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Winterthur
    Alter
    62
    Beiträge
    4.031
    Bernd- BuellParts hat eine Auswahl aus zwei Gelochten:
    https://buell-parts.com/Bremse-vorn_44
    "Eine Kurve sauben nehmen, das heisst: aussen, innen, aussen und nicht oben, unten, platt", Hans Rainer Kabel, Joe Bar Team

  7. #7
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    57
    Beiträge
    2.069
    Das sind beides keine Originalscheiben und darum m.E. in der Schweiz nicht legal fahrbar.
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

  8. #8
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von wyser
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Winterthur
    Alter
    62
    Beiträge
    4.031
    Gelocht? Check
    Dicke? Check
    Sieht aus wie Original? Check
    Bremsprobe? Es bremst.
    "Eine Kurve sauben nehmen, das heisst: aussen, innen, aussen und nicht oben, unten, platt", Hans Rainer Kabel, Joe Bar Team

  9. #9
    Buellowner Jethelmfahrer Avatar von ziploader
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.123
    Ich bin jetzt zwei mal mit der geschlitzten EBR-Scheibe ohne Beanstandung durchgekommen..
    cu
    Marcus
    ---
    4 Zylinder ?! - Das sind doch zwei Motoren, oder ?

  10. #10
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    58
    Beiträge
    3.317
    Rangfolge in Bezug auf Bremsleistung ist:

    1. EBR
    2. Braking Wave
    3. originale Scheibe

    Rangfolge Legalität ist:

    1. originale Scheibe
    2. Wave mit Schweizer Beiblatt
    3. Galfer mit Schweizer Beiblatt

    Rangfolge Bezugsquellen:

    1. alles ohne Beiblatt
    2. alles was keine chinesischen Kopien liefert

    Die EBR ist nicht legal, es gibt weder ABE noch CH Beiblatt.
    Die originale Scheibe gibt es nur noch gebraucht.
    Die Braking war die beste bevor die EBR kam.
    Galfer hab ich zwei verzogene Scheiben in der Werkstatt hängen.
    Originale habe ich auch zwei in der Werkstatt hängen.
    Im Xborg startet eine Aktion zum Überschleifen.
    Wenn eine EBR ohne ABE und Beiblatt durchgeht, dann scheiss auf Beiblatt. Geldschneiderei.




    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •