Close

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer Kupplungsweichmacher Avatar von Gilfi
    Registriert seit
    12.08.2014
    Alter
    50
    Beiträge
    51

    Lenkkopflager ersetzen

    Hey leute, habe endlich es alles auseinander genommen. Sieht nicht gut aus. Die Kugellager waren wirklich am arsch.

    IMG_2035.jpgIMG_2036.jpgIMG_2037.jpg


    Jetzt habe ich einige fragen. Ich habe die Timken Kugellager gekauft aber die sehen ein bisschen grösser aus als die standard kugellager.
    Hat jemand Erfahrung mit diese? Habe am xborg forum gelesen dass weil die grösser sind kann man die sicherungs mutter nicht richtig anschrauben.

    Kann man ähnliche kaufen irgendwo ausser bei Bächli?

    Habe auch gedacht ein standard Kugellager unten und eine von timken oben zu brauchen. Geht das?

  2. #2
    Buellowner Wheelysüchtiger Avatar von maddin
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    D-Rems-Murr
    Alter
    55
    Beiträge
    1.397
    ich hatte die Timken gut 50 TKm drin. Am Ende musste ich sie schwergängig wegen Rost tauschen. Die sind einfach nicht dicht zu kriegen. Es sind wieder Originallager drin und ich würde nix anderes mehr verbauen
    Gruß Martin

    Älle henn dr gleiche Arsch.

  3. #3
    Buellowner Forengott Avatar von Töfflibueb
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Daheim
    Alter
    58
    Beiträge
    2.200
    Ich habe auf zwei Buells Kegelrollenlager von All Balls drin. (Part. Nr. 41221032) Die passen. Wie dicht sie sind kann ich noch nicht sagen, sind erst etwa 5 TKm drin. Theoretisch halten die ewig weil die Lastübertragung viel verschleissarmer erfolgt, ausser eben sie werden nass und korrodieren. Dann sind sie im Eimer.
    Weltmeister im synchron-Klippenspringen 2015

    In dubio Prosecco!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Missionar Avatar von zir
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Wangen bei Olten
    Alter
    62
    Beiträge
    152
    Fahre immer vorsichtig, es sind noch andere Verrückte unterwegs.

  5. #5
    Benutzer Kupplungsweichmacher Avatar von Gilfi
    Registriert seit
    12.08.2014
    Alter
    50
    Beiträge
    51
    Danke für die infos leute. Bin auch die gleiche meinung dass die kegelrollenlager besser sind. Habe auch gedacht dass es wird unmöglich die kugellager zu wetterdicht machen und die werden weitere probleme verursachen. Deshalb habe ich entschieden originalen zu einbauen.

    Zir, danke für die link. Ich weiss von twincycles aber ich brauche die kugellager 'gestern'. War heute zu Bächli gegangen und wie immer war ich von der (non) service begeistert. Am schluss hat die frau eine packung gefunden aber eine fehlt. Zum glück hat HD Zürich eine satz.

  6. #6
    Buellowner Hebebühnepolierer Avatar von luge
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    am Rhein
    Alter
    59
    Beiträge
    3.466
    Schleichwerbungsmodus: HD Aargau ist recht gut sortiert.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
    ... ɟdoʞ lɐɯ ɹǝpǝıʍ ʇɥǝʇs sǝllɐ pun

  7. #7
    Benutzer Kupplungsweichmacher Avatar von Gilfi
    Registriert seit
    12.08.2014
    Alter
    50
    Beiträge
    51
    Wahrscheinlich auch freundlicher.

  8. #8
    Benutzer Kupplungsweichmacher Avatar von Gilfi
    Registriert seit
    12.08.2014
    Alter
    50
    Beiträge
    51
    So, habe die eingebaut und am Dienstag zu den nach kontroll, alles i.O. Jetzt habe ich ein neuen stempel in den fza und kann jetzt alles wieder umbauen.

    Die längeren gas kabeln sind auch eingebaut sowie der neue benzin schlauch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •